2019/20 mit dabei sind:
   
*** Volksschule Aurach am Hongar
*** Öffentliche Volksschule St. Georgen
*** NMS St.Georgen
*** NMS Annaberg
*** HS Egg
*** Neue Mittelschule Stainz
*** GTVS Schumpeterweg
*** NMS-Irdning
*** TAU-KOLLEG Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Krankenhaus St. Josef Braunau
*** WMMS Waidhofen an der Ybbs
*** Volksschule Schalchen
*** NNöMS St.Veit/Gölsen
*** Alpen-Adria-Gymnasium Völkermarkt
*** NMS Haidershofen
*** NMS Neukirchen
*** VS Ybbsitz
*** VS Emmersdorf
*** VS Ort des Schulvereines der Kreuzschwestern in Gmunden
*** NMS Radenthein
*** Musikmittelschule Thüringen
*** BG/BORG St. Johann in Tirol
*** Volksschule Damüls
*** Schulen der Marienschwestern vom Karmel - Erla
*** NMS Sölden
*** VS Allhartsberg
*** Neue Mittelschule Kirchberg am Wechsel
*** VS Haiming
*** VS Dechantskirchen
*** Private Schule Elisabethinum des slw Schulverein
*** Erzbischöfliches Realgymnasium Aufbaugymnasium Hollabrunn
*** Polytechnische Schule
*** Hs der Franziskanerinnen
*** BRG/BORG Kirchdorf
*** VS Turnau
*** ÖKO-MS Pottenbrunn
*** NMS Spittal/Drau Fritz Strobl Schulzentrum für Sport und Medienkommunikation
*** Hauptschule Bramberg
*** Volksschule Eichberg
*** VS Weiz
*** VS St. Margarethen
*** NMS Schörfling
*** Neue Musikmittelschule Blindenmarkt
*** NMS Weißenbach an der Enns
*** Volksschule Oetzerau
*** Volksschule Gries in Sellrain
*** VS Wettmannstätten
*** BG/BRG Hollabrunn
*** Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Köflach
*** Polytechnische Schule Bezau
*** NMS Völs

Am meisten gesammelt haben bisher:

Platz Name der Schule Schüleranzahl Gesammelte Handys
  1. Neue Musikmittelschule B... 330 654
  2. NMS Völs 152 500
  3. NMS Neukirchen 150 380
  4. ÖKO-MS Pottenbrunn 47 340
  5. Schulen der Marienschwes... 124 332

Alle Schulen

Die Challenge

Gemeinsam so viele Handys wie möglich sammeln!


  • Gerade weil unterm Christbaum oft neue Handys als Geschenke liegen und die alten dann am besten in der Ö3-Wundertüte aufgehoben wären, drücken wir erst am 30. Jänner auf den Buzzer und dann wird klar, was gemeinsam möglich geworden ist.

  • Es geht so einfach: Wundertüten bestellen austeilen mit heim nehmen altes Handy suchen und reingeben Wundertüte verkleben und ganz einfach bei der Post portofrei ab auf dem abgezogenen Klebestreifen notieren, wie viele Handys in der Wundertüte waren bei der zuständigen Lehrerin / beim zuständigen Lehrer in der Schule abgeben fertig!

  • Ganz klar: Je mehr, desto besser, aber ganz egal, wie viele es letztendlich tatsächlich werden: Wer auch nur ein einziges Handys zum Gesamtergebnis beträgt, kann stolz auf sich sein und ist Teil eines großen Ganzen!

Also: Der Countdown läuft!




Hitradio Ö3 Österreichisches Jugendrotkreuz youngCaritas Licht ins Dunkel Österreichische Post AG